Rhesos


Rhesos
Rhesos,
 
griechischer Mythos: König von Thrakien, Bundesgenosse der Troer, der von Odysseus und Diomedes getötet und seiner Rosse beraubt wurde; einem Orakelspruch zufolge wäre Troja unbesiegbar gewesen, wenn die Rosse vom Skamandros (einem Fluss in der Troas) hätten trinken können. Nach seinem Tod in Thrakien wurde Rhesos als Halbgott verehrt.

Universal-Lexikon. 2012.